Band2019: Skull Fist

Nachdem die Tour-Ankündigung schon raus ist, wirds Zeit die Katz vollends aus dem Sack zu lassen… Wir freuen uns, euch für das diesjährige, 23. Dalmstock OpenAir als Samstags-Headliner Skull Fist aus Toronto, Kanada präsentieren zu dürfen! Ihr Sound glänzt durch eine geschmackvolle Mischung aus traditionellem Metal sowie modernen Melodien und Harmonien, was sowohl den eingefleischten…

Band2019: Syrence

…und weiter geht’s mit noch einem schwermetallischen Sahnestückchen für unseren DOA-Samstag: Auch wenn diese Band „erst“ 10 Jährchen auf dem Buckel hat, muss sie aber keineswegs Vergleiche mit den Urgesteinen aus der gloreichsten Ära des Heavy Metal scheuen! Voll im Stil der alten Schule präsentieren die fünf Jungs aus Weil der Stadt klassichen, schnörkellosen Metal…

Band2019: STEELPREACHER

Koblenz, kennt ihr Koblenz? Wisst ihr wo das liegt? Ja, mehr als zwei S-Bahn Haltestellen von Leutenbach weg… Und warum holen wir eine Band aus Koblenz zu uns aufs DOA? NA KLAR! Weil sie einfach geil sind!!! 😁 Herzlich willkommen STEELPREACHER im Billing des DOA2019!!! Irgendwo zwischen AC/DC, Motörhead, W.A.S.P., Saxon und Accept kann man…

Band 2019: Gebrüder Freibier

Bevor wir uns langsam aber sicher in Richtung Bekanntgabe der Headliner wagen, besetzen wir erst einmal die vorderen Ränge! In Anbetracht der Tatsache, dass der Alkoholpegel erst mit fortschreitendem Abend Formen annimmt, kann man sich die späteren Bands zwar schönsaufen, der Opener muss aber bedingungslos überzeugen! So haben wir wieder einmal weder Kosten noch Mühen…

Band 2019: Blood Fueled Engine

So Leute, Kindergeburtstag vorbei! 🤣🤣🤣 Als nächstes ein Leckerbissen für die Vertreter der etwas härteren Gangart: Mit Blood Fueled Engine haben wir am Dalmstock-Samstag astreinen Trash-Metal aus dem Ländle für euch am Start! Die fünf Jungs aus dem nicht allzu fernen Villingen-Schwenningen verstehen es nicht nur vorzüglich in alter Thrash-Manier euch brettharte Riffs in mörderischem…

Band2019: Kein Potential

Über die Frage, ob diese Band den Wertvorstellungen des Punks gerecht wird, brauch man sich sicherlich keinen Kopf zerbrechen! Mit Interessen wie „bier, punk und mehr bier!“ und einem Namen welcher gut und gerne der Leistungsbeurteilung so manches Grundschülers entstammen könnte, haben die Jungs aus Schorndorf definitiv die Weichen gestellt! Mit Kein Potential gibts am…